Zu meinen Mitschwimmern

Das Hopidorf Old Oraibi ist die älteste ununterbrochen bewohnte Gemeinde Nordamerikas. Unten steht der spirituelle Aufruf eines Hopi-Ältesten, Arizona, Hopi Nation – Sonntag, 2.Dezember 2001: 

Wir haben den Leuten gesagt, dass das die elfte Stunde ist. 

Jetzt müsst ihr zurück gehen und den Leuten sagen, dass JETZT DIE Stunde ist. 

Und dass es Dinge abzuwägen gilt:

Wo lebst Du? 

Was tust Du? 

Was sind Deine Beziehungen?

 Bist Du in der richtigen Beziehung?

 Wo ist Dein Wasser?

Kenne Deinen Garten. Es ist Zeit, Deine Wahrheit zu sprechen. Kreiere Deine Gemeinschaft. Seid gut zueinander. 

Und suche nicht ausserhalb von Dir nach dem Führer. Das kann eine gute Zeit werden. 

Da ist ein Fluss, der jetzt sehr schnell fließt. Er ist so mächtig und stark, dass es einige gibt, die Angst haben werden. Sie werden versuchen, sich am Ufer festzuhalten. Sie werden fühlen, dass es sie zerreisst und sie werden schrecklich leiden. 

Wisset, der Fluß hat seine Bestimmung. 

Die Ältesten sagen, wir müssen das Ufer loslassen, uns abstoßen, mitten hinein in den Fluss, mit offenen Augen und den Köpfen über dem Wasser. Schau, wer mit Dir darin ist und feiere. 

In diesem Augenblick der Geschichte dürfen wir nichts persönlich nehmen. Am allerwenigsten uns selber. 

Sobald wir das tun, wird unser spirituelles Wachstum und die Reise angehalten. 

Die Zeit des einsamen Wolfes ist vorüber. Versammelt Euch! 

Verbannt das Wort ‚Kampf’ aus  Eurem Verhalten und aus Eurem Wortschatz. Alles, was wir jetzt tun, muss in heiliger Weise geschehen und zelebrierend. 

Wir sind diejenigen, auf die wir gewartet haben.