* SPIE ge L * – Weisheit und spielerische Leichtigkeit mit der Sonntagsruppe

Das Leben schickt Dir Spiegelungen zum Erkennen, damit Du in Deine eigentliche Größe kommst

Das Spiel des Lebens ist genial. Das Leben schickt uns die ganze Zeit Situationen und Menschen, aber auch Tiere und andere Dinge, damit uns etwas klar werden kann.

Manchmal erscheint die Spiegelung verschwommen. Dann ist es schwierig zu erkennen, warum mir etwas unangenehmes, leidvolles begegnet, was ich eigentlich nicht haben will. Spielerisch, auf einer Ebene auch sehr humorvoll, präsentiert uns das Lebensspiel unsere Entwicklungsaufgaben im Spiegel.

Erkenne Deinen nächsten Entwicklungsschritt im Spiegel!

Auf einer gewissen Ebene, bist es immer nur Du selber, der / die Dir begegnet – um Dir etwas bewusst zu machen und Dich zu erinnern.

Lass uns als Gruppe zusammenkommen, die sich regelmäßig trifft, um an unserer Selbstmeisterung zu feilen.

Einmal im Monat, Sonntags 10:00 – 13:30 Uhr 3,5 Stunden

Rückmeldungen zur Ausschreibung:

Oft hadern wir mit unangenehmen Situationen oder fühlen uns als Opfer von anderen Menschen und Umständen und bleiben damit stecken.

Wir finden vielleicht kurzfristig eine Lösung dafür, doch haben wir auch schon bemerkt, dass manche Dinge uns immer und immer wieder begegnen – bis wir erkennen, um welchen Entwicklungsschritt es sich hier für mich handelt und ich diesen dann auch gehen kann.

Wenn wir diese Einladungen vom Leben nicht verstehen und nicht annehmen, dann können sie immer lauter und unangenehmer werden, bis wir endlich bereit sind, Klarheit und Ordnung reinzubringen.

Schmerzen entstehen durch Widerstand. Den Widerstand gegen das Leben. Gegen das was ist.

Ich verbrauche Kraft, wenn ich meine, mich verteidigen und rechtfertigen zu müssen (es ist immer ein Aspekt von noch unbewusstem Ego, welches sich verteidigt).

Stattdessen darfst Du Deine Energie für die Veränderung, für das Erkennen, für das, was ans Licht, geheilt und gefühlt werden will, voll einsetzen und nutzen.

Das Leben hat etwas vor mit Dir und es zeigt Dir den Weg – jeden Tag.

„Aber wie finde ich jetzt heraus, warum mir das immer wieder begegnet?

Und wie bringe ich es in Ordnung, wenn ich es herausgefunden habe?“

Diese Fragen zu beantworten, haben wir meistens weder von unseren Eltern, noch in der Schule gelernt. Doch jetzt ist die Zeit, uns an dieses Wissen und  unsere Fähigkeiten erinnern zu lassen, uns selber zu meistern im Alltag und unsere Themen nach und nach aufzulösen.

Heile Dich selbst, dann heilst Du die Welt. Der Friede beginnt in Dir.

Erstes Treffen:

Sonntag, 19. März 2023, 10:00 – 13:30 Uhr (+ ca. eine Stunde Ausklang mit Essen, Ende ca. 14:30 Uhr)

Für die ausklingende gemeinsamen Brotzeit bringt jeder etwas zum Essen mit.

Ort:

Chiemgau- genauer Ort wird noch bekannt gegeben

Voraussetzung:

Gültige Jahresfördermitgliedschaft.

Die Treffen findet in einer geschützten Mitgliedergruppe statt.

Inhalte:

Gemeinsame Meditation ins Bewusstseinsfeld.

Sammeln der Themen und anschließendes Herauskristallisieren der Resonanz, welche das jeweilige Thema ins Leben gezogen hat.

Vergebungsritual.

Im Anschluß an die Bewusstseins“arbeit“, lassen wir das Treffen bei einer gemeinsamen Brotzeit von mitgebrachten Speisen ausklingen.

Wertschätzungsbeitrag: 

jeweils 45 € pro Treffen

Deine Conny

Anmeldung

Ich möchte mich zu dieser Veranstaltung anmelden: