Bist Du ein Erdenhüter?

Vernimmst Du auch diesen Ruf, der uns an unser Erdenhüter Sein erinnert….?

Ein Erdenhüter…

logo hat seine Wurzeln sowohl im Herzen der Erde, als auch in der Sonne/den Sternen/im Himmel verankert

logo ist Mensch im vollen Bewusstsein, eine Einheit mit allem Leben und Wesen zu sein

logo lebt im Einklang mit den Schöpfungsgesetzen. Er erkennt sich selbst als Teil der Natur und die Tiere als seine Brüder und Schwestern

logo ent-wickelt das ursprünglichen Bewusstsein, das er eigentlich IST, aus dem heraus eine Stammeskultur natürlich erwachsen wird

logo weiß um seinen freien Willen, um seine Schöpferkraft und die Verantwortung, die damit einhergeht

logo erkennt auch seinen Gegenüber mit liebevollem Mitgefühl und einen offenen Herzen als Schöpferwesen an, unabhängig von den Entscheidungen, die dieses Wesen in Recht und Freiheit für seinen Seelenweg wählt

logo weiß, dass sich in seiner Beziehung zu ihm selber, die Beziehung zu seinen Mitmenschen und zum Göttlichen wiederspiegelt

logo weiss, dass er mit einer Berufung gekommen ist, auch wenn er diese nicht klar ausformuliert bekommen muss. Er fühlt, welcher Weg ihn anzieht, erkennt die Hindernisse darauf als Lernstationen, die er sich selber gesetzt hat, und gibt sich diesen Lernaufgaben möglichst widerstandslos hin

logo forscht danach, was er am liebsten tut, was er gerne schenkt, wofür er sagt „keine Ursache“ und findet damit heraus, was seine persönliche Gabe, seine Seelenaufgabe ist

logo hat die Absicht, diese Gabe der Welt zur Verfügung zu stellen und weiß dabei, dass immer für ihn gesorgt sein wird

logo vertraut auf die Führung und erkennt, in welch vielfältiger Weise diese sich ihm zeigt und zu ihm spricht

logo weiß, dass Fülle bedeutet, in jedem Augenblick zu haben, was man braucht

logo muss nicht genau wissen, wer er ist, sondern sein SEIN immer mehr freilegen, in dem er auf dem Weg erkennt, wer oder was er alles NICHT ist

logo sucht keinen Erlöser und keine Herrschaft im Außen, sondern ist bestrebt, sich selber zu meistern. Selbstmeisterung bedeutet für ihn, die Qualitäten des Herzens zu entwickeln, wie Vertrauen, Selbstliebe, Mitgefühl, Empathie, Dankbarkeit, Geduld, Friede, Intuition, Medialität….und zu guter Letzt bedingungslose Liebe. 

logo weiß und fühlt, dass er sich bewußt in seine Familie und die Lebensumstände seiner Kindheit und diese Zeit inkarniert hat, um seine persönlichen Lern- und Dienstaufgaben zu lösen und sich damit gut für die Zeit des Wandels vorzubereiten. Er wußte um den bevorstehenden und nun beginnenden Wandel, um die Herausforderungen der momentanen Zeit und ist gekommen, um das Neue zu sein

logo geht davon aus, dass jeder Mensch, der einen besonders starken Einfluss auf ihn und sein Leben hat, im Angenehmen, wie im Unangenehmen, als Vertragspartner seines Seelenplanes für eine ganz bestimmte Erfahrung in seinem Leben auftritt

logo weiß, dass er in diese Zeit gekommen ist, um in seiner Ahnenlinie aufzuräumen und ein für alle mal die destruktiven Familienmuster, die von Generation, zu Generation weitergereicht wurden, in sich zu heilen

logo weiß um die Kraft der Vergebung und dass er Probleme im Außen ändern kann, wenn er seine innere Resonanz dazu heilt, in dem er folgende Worte FÜHLT: „Es tut mir leid, dass ich mit meiner Resonanz diese Tatsache erschaffen habe. Ich vergebe mir selbst. Ich liebe mich. Ich liebe dich. Danke, dass es jetzt heilt.“

logo erkennt, dass ihm alles was er erlebt, Rückschlüsse auf seinen Inkarnationsvertrag geben kann

logo ist bestrebt das Leben so anzunehmen, wie es sich ihm zeigt. Er hat nichts gegen das was geschieht, sondern weiß, dass alles für ihn ist

logo entscheidet sich dafür im Schöpferbewusstsein zu bleiben, in dem er die Lektionen erkennt, die sich aus dem, was ihm widerfährt ergeben, statt sich im Opferbewusstsein zu erfahren

logo weiss, dass sich jede Lerninstallation zu dem Zeitpunkt auflöst, an dem er sie erkennt und auf einer höherer Ebene, durch mehr Bewusstsein, durchschaut

logo ist bestrebt, alle Ängste, alle Bedürfnisse und Erwartungen loszulassen

logo lässt sich auf dem Rücken liegend auf dem Meer durch den Sturm tragen, in vollkommenen Vertrauen auf einen neuen Tag

logo weiss um seine Selbstheilungskräfte

Ausschnitt aus dem Forschungs- und Förderprojekt „Bewusste Lebensweise der neuen Zeit“ des Vereines Erdenhüter Sein.

Conny und Lars